Mitgliederversammlung 2015

Jahreshauptversammlung 2015 Deutsch-Italienischer Freundeskreis Budenheim

DIF-Führung weiterhin unter Claus Berg

Die Jahreshauptversammlung 2015 des Deutsch-Italienischen Freundeskreises (DIF) Budenheim fand am 17.03.2015 im Kleinen Saal des Bürgerhauses in Budenheim statt. Die Tagesordnung beinhaltete neben den Berichten des 1. Vorsitzenden und des Kassierers auch die Ehrung langjähriger Mitglieder sowie die Neuwahlen des Vorstandes.

Zu Beginn berichtete der 1. Vorsitzende, Claus Berg, über die Ereignisse des vergangenen Jahres. Seit der letztjährigen Mitgliederversammlung fand das Partnerschaftsfest in Isola della Scala statt, die Beteiligung am Straßenfest in Budenheim, die Gestaltung eines Filmabends in Kooperation mit dem Förderverein der Pankratiuskirche, die Teilnahme einer DIF-Delegation am Reisfest in der italienischen Partnerschaftsstadt und eine Vereins-Herbstwanderung.

Das Jahr 2015 begannen die Vereinsmitglieder mit einem Neujahrsempfang und die traditionelle Beteiligung am Budenheimer Fastnachtsumzug. Claus Berg betonte, dass die Gestaltungen der vielfältigen Vereinsveranstaltungen immer wieder geprägt seien von der Gemeinsamkeit der Vereinsmitglieder und dem partnerschaftlichen Gedanken mit Isola della Scala. Der monatlich stattfindende Stammtisch in Budenheim findet bei den Mitgliedern sehr regen Zuspruch und bestärkt die Akzeptanz dieser Zusammenkunft.

Im Bericht des Kassierers für 2014 zeigte Wolfgang Mayr die finanziellen Veränderungen zum Vorjahr auf. Die Finanzbasis wird zwar auch zukünftig durch solide Säulen gesichert. Um jedoch die Attraktivität des Vereinslebens aufrecht erhalten zu können, wurde eine moderate Beitragserhöhung der Versammlung vorgeschlagen, die auch einstimmig angenommen wurde. Die bereinigte Mitgliederzahl ist gegenüber dem Vorjahr auf 134 Personen angewachsen. Nach dem testierten Bericht der Kassenprüfung wurde der Kassierer und der Vorstand von der Mitgliederversammlung einstimmig entlastet. Als Kassenprüfer wurden Frau Gisela Gutheil-Benning und Willi Lemb einstimmig bestätigt.

In einer heiteren, sehr persönlich abgestimmten Laudatio übergab Elke Peters, 2. Vorsitzende, ein Weinpräsent an die Mitglieder für 20-jährige Vereinstreue. Geehrt wurden Gudrun und Claus Berg, Jutta und Wolfgang Mayr. Frau Ruth Wagner-Schmidt konnte bei der Ehrung leider nicht teilnehmen. 

Für die Neuwahl des Vorstandes stellten sich die bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl. Einstimmig, mit Enthaltung der Beteiligten, wurden wieder gewählt: 1. Vorsitzender Claus Berg, 2. Vorsitzende Elke Peters, Kassierer Wolfgang Mayr, Schriftführerin Hannelore Weeber. Die bisherigen Beisitzer wurden ebenfalls einstimmig bestätigt: Renate Benitz, Waltraud Gorgas, Frank Müller-Laubscher, Maria Neufels, Michael Siegwart.

Aufgrund seiner Wiederwahl zum 1. Vorsitzenden, gab Claus Berg einen Ausblick auf die geplanten Vereinsveranstaltungen. Im Mai dieses Jahres findet das Partnerschaftsfest wieder in Budenheim statt vom 01.-04.05.2015. Die traditionellen Vereinsveranstaltungen sowie die Teilnahme an den lokalen, kommunalen Veranstaltungen werden weiterhin das Vereinsgeschehen mitbestimmen.

Das 25-jährige Vereinsjubiläum wird sicherlich einen Höhepunkt in diesem Jahr darstellen. Abschließend appellierte der 1. Vorsitzende an die Mitgliederversammlung, den Verein weiterhin tatkräftig zu unterstützen, da das Vereinsgeschehen kostenmäßig nur durch aktive Beteiligung der Mitglieder finanziert werden kann.

 

Hannelore Weeber

Total Page Visits: 651 - Today Page Visits: 2