„Reisfest 2022“

Reisfest 2022

DIF zu Gast beim Reisfest in Isola della Scala!

Das Reisfest in Isola della Scala, der Partnergemeinde von Budenheim, findet normalerweise jedes Jahr im September statt und dauert ungefähr 3 1/2 Wochen. Es gehört zu den ganz großen Volksfesten in Italien mit bis zu einer halben Million Besuchern.

Isola della Scala ist ein sehr großer Reis-Produzent und ist bekannt für den Risotto und speziell für den „Risotto all’Isolana“, hergestellt mit Kalb- und Schweinefleisch und einem Hauch Zimt. Auf dem Volksfest werden fast ausschließlich Speisen aus Reis angeboten. Im großen Zelt und der Halle Palariso finden bis zu 5.000 Personen Platz. Im Eingangsbereich fühlt man sich wie auf dem Hochheimer Markt, es werden viele verschiedenen Produkte zum Kauf angeboten. Der italienische Partnerschaftsverein AGIT unter seinem Präsidenten Simone Colato versorgt, wie viele andere Vereine in Isola della Scala auch, während der ganzen Zeit täglich die Gäste mit Getränken, unter anderem auch mit deutschem Bier, und erarbeitet sich dadurch die finanzielle Basis für die regelmäßigen Partnerschaftstreffen und andere Vereinsaktivitäten.

Wie auch in der Vergangenheit hat sich auch dieses Jahr wieder eine Gruppe des Deutsch-Italienischen Freundeskreises (DIF) aus Budenheim auf den Weg zur Partnergemeine in der Nähe von Verona gemacht, um am großen Umzug am Sonntag teilzunehmen. Nach dem Gottesdienst am Sonntag machte sich der Festzug auf den Weg zum Reisfest, zur „Fiera del Riso“, am Anfang die Musikkapelle und die Reisfrauen, die Mondinen, die in der Vergangenheit in den Reisfeldern schwere Arbeit leisten mussten, danach die Autoritäten der Kommune, wie der Bürgermeister und die Carabinieri in schicker Paradeuniform. Und danach schon die deutsch-italienischen Freunde, die gemeinsam ihre Fahne vor sich hertrugen.

Nach zwei Jahren Corona-Pause fand das Reisfest endlich wieder statt, dieses Mal aber auf 2 ½ Wochen verkürzt. Das hinderte aber die Besucher nicht zu kommen, jeder war froh, dass er wieder ordentlich feiern konnte.

Die italienischen Freunde und auch die Kommune waren froh, auch dazu wieder die deutschen Freunde begrüßen zu können. Nachdem im Mai bereits das offizielle Partnerschaftstreffen in Isola della Scala stattgefunden hatte, planen die beiden Vereine das nächste Treffen in Budenheim, vom 12. – 15. Mai 2023 und freuen sich schon sehr darauf.

 

Bericht: Claus Berg

Total Page Visits: 411 - Today Page Visits: 2